Rhön  Rhön, Lage & Anfahrt  |  Kontakt  |  Impressum

 Frickenhäuser See, Badesee in der Rhön bei Mellrichstadt-Frickenhausen

rhoentourist.de - Urlaub in der Rhön Orte in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein & Co Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser in der Rhön
 

Frickenhäuser See in der Rhön

Frickenhäuser See
- Badesee in der Rhön bei Mellrichstadt -

 

 
Größere Kartenansicht

Frickenhäuser See - Badesee in der Rhön

Der Frickenhäuser See ist ein scheinbar eher kleiner, beschaulicher aber sehr beliebter Badesee mit Liegewiesen in der Rhön. Er liegt beim kleinen Mellrichstädter Ortsteil Frickenhausen. Trotzdem hat der Frickenhäuser See eine große Besonderheit, und zwar ist er der größte natürliche See Unterfrankens, und das ohne überirdischen Zu- oder Abfluß. Der Frickenhäuser See hat eine Wasseroberfläche von 11.000 Quadratmetern und ist bis zu 28 Meter tief.

Seefest in Frickenhausen

Einmal im Jahr, meistens am dritten Juliwochenende, findet am Frickenhäuser See das traditionelle Seefest statt. Höhepunkt des Festes ist zum Abschluß ein beeindruckendes Feuerwerk über dem See.

  

 
Größere Kartenansicht

Anfahrt zum Frickenhäuser See

Der Frickenhäuser See liegt beim kleinen Ort Frickenhausen, einem Ortsteil von Mellrichstadt. Mellrichstadt wiederum liegt unweit der Autobahn A 71, Abfahrt Mellrichstadt bzw. an der Bundesstrasse B 19 und unmittelbar an der Landesgrenze zwischen Thüringen und Bayern. Von hier ist es nur noch ein kleiner Abstecher bis man den Frickenhäuser See erreicht hat und die Liegewiesen und das Baden im Wasser genießen kann. Auch Parkplätze stehen am Frickenhäuser See zur Verfügung.
 

Viel Spaß beim Baden und Sonnen am Frickenhäuser See in der Rhön!