Rhön

 Hochrhöner - Wandern in der Rhön

Rhön Urlaub an Kreuzberg, Wasserkuppe Orte in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön, Ausflugsziele, Wasserkuppe, Kreuzberg, Rotes Moor, Schwarzes Moor Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein, Dammersfeld, Hohe Geba, Eube, Abtsrodaer Kuppe, Rother Kuppe, ... Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness-Urlaub, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Camping etc. in der Rhön Essen, Trinken, Gasthaus, Gaststätten, Restaurant, Berghütten etc. in der Rhön
 
Hochrhöner - Premium Wanderweg durch die Rhön

Hochrhöner
Premium-Wanderweg durch die Rhön von Bad Kissingen über Kloster Kreuzberg, Rotes Moor und Wasserkuppe bis nach Bad Salzungen

Hochrhöner
 

Der Hochrhöner ist ein etwa 175 Kilometer langer, sogenannter Premium-Wanderweg, der vom unterfränkischen Kurort Bad Kissingen durch die Rhön über Kreuzberg, Wasserkuppe, Rotes und Schwarzes Moor bis nach Thüringen in den Kurort Bad Salzungen führt.

Der Hochrhöner verbindet auf seiner Strecke die höchsten Berge der Rhön, wie zum Beispiel die Wasserkuppe den Kreuzberg und den Heidelstein, mit weiteren Höhepunkten dieses wunderschönen Mittelgebirges, wie etwa dem berühmten Kloster Kreuzberg bei Bischofsheim an der Rhön oder das schaurige Rote Moor auf der Hochebene der Rhön. Neben der Hauptsrecke des Hochrhöners gibt es zudem auch noch eine ganze Reihe an äußerst attraktiven Extratouren des Hochrhöner, die sich speziellen Themen, Sehenswürdigkeiten oder Ausflugsgszielen der Rhön widmen, wie zum Beispiel der Gebaweg, die Extratour Guckaisee, die Kreuzbergtour, die Extratour Rotes Moor, oder die Museumstour uvm.. Im Gegensatz zur mehrtägigen Wanderung auf dem Hochrhöner in zahlreichen Etappen handelt es sich bei den Extratouren um Tageswanderungen.

Verlauf des Hochrhöner von Bad Kissingen über den Kreuzberg nach Bad Salzungen

Der Premium-Wanderweg Höchrhöner beginnt im weltbekannten fränkischen Kurort Bad Kissingen an der Saale und führt von hier über die nachfolgenden Stationen bzw. Orte zunächst bis zum Roten Moor auf der Hochrhön, in der Nähe von Bischofsheim a.d. Rhön:

Bad Kissingen – Klaushof – Stralsbach – Frauenroth – Premich – Langenleiten – Kloster Kreuzberg bei Bischofsheim - Oberweißenbrunn – Himmeldunkberg – Schwedenwall – Rotes Moor

Hochrhöner Kreuzberg Rhön

Nun teilt sich der Hochrhöner und dem Wanderer stehen ab dem Roten Moor zwei alternative Routen zur Auswahl. Östlich die Wandertour a) "Route Lange Rhön" und westlich die b) "Route Kuppenrhön" des Hochrhöner:

a) Rotes Moor – Heidelstein – Schwarzes Moor – Frankenheim/Rhön – Ellenbogen – Eisenacher Haus – Mittelsdorf – Andenhausen

b) Rotes Moor – Fuldaquelle – Wasserkuppe – Grabenhöfchen – Milseburg  – Langenberg – Schwarzbach - Gotthards – Tann – Andenhausen

In Andenhausen treffen beide Routen des Hochrhöner wieder aufeinander und der Hochrhöner verläuft weiter bis zum Kurort Bad Salzungen in der thüringischen Rhön mit den folgenden weiteren Stationen bzw. Orten:

Andenhausen –  Föhlritz – Gläserberg – Glattbach – Ibengarten – Wiesenthal - Bernshäuser Kutte – Pleß – Langenfeld –– Bad Salzungen

Der Hochrhöner ist dabei durchgehend mit einem orangenen Ö auf weißem Grund markiert. Diese Markierung findet man auf zahlreichen Schildern, aber auch immer wieder auf Bäumen oder Hölzern am Wegesrand angebracht. Auch die Zubringer zum Hochrhöner sind sehr gut markiert, und zwar mit einem grünen Ö. Ferner sind alle Extratouren des Hochrhöner in rot markiert, zum Beispiel die Extratour Guckaisee mit einem roten G oder die Museumstour mit einem roten M. Beispiele sind auf den Fotos auf dieser Seite zu sehen, unter anderem das Foto ganz oben.

Details zum Streckenverlauf des Hochrhöner mit GPS Daten auf einer Online Karte:
Bei unserem Partner wandermap.net finden Sie Hochrhöner GPS Daten zum Download oder zur direkten Ansicht auf Google Maps, OpenStreetMap und anderen Kartensystemen. Außerdem gibt es weitere Infos zum Streckenverlauf, sowohl für den Hauptweg des Hochrhöner wie auch die Extratouren des Hochrhöner. Die GPS Daten sind ideal bei der Wanderung, aber natürlich auch schon bei der Vorbereitung und Planung der mehrtägigen Wanderung.

Hochrhöner Rotes Moor

Extratouren des Hochrhöner

Neben der Hauptroute des Hochrhöner gibt es mittlerweile auch mehr als 20 Extratouren des Hochrhöner, die als separate Wanderrouten als Tagestouren zurückgelegt werden können. Dabei erfüllen auch die Extratouren des Hochrhöner die hohen Qualitätsansprüche des Premium-Wanderweges. Auch für die Extratouren finden Sie bei unserem Partner wandermap.net GPS Daten zum Download für Ihr Wander-Navi oder zur Darstellung der Wanderroute auf Google Maps. Die Extratouren des Hochrhöner sind:

Impressionen vom Wandern auf dem Hochrhöner

Hochrhöner Rotes Moor Hochrhöner Kreuzberg Rhön Hochrhöner Milseburg Hochrhöner Wasserkuppe
Hochrhöner Schwarzes Moor Hochrhöner Bischofsheim Rhön Hochrhöner Rhönschafe Lange Rhön Hochrhöner Gersfeld Rhön

Erfahrungsberichte vom Wandern auf dem Hochrhöner

Neben den zahlreichen Informationsbroschüren, Wanderkarten etc. möchten wir an dieser Stelle echte Wanderer zu Wort kommen lassen, die den Hochrhöner bereits gelaufen sind und ihre eigenen persönlichen Erfahrungen auf diesem Wanderweg, mit den Wegweisern, Wanderführern, Unterkünften, Gaststätten, etc. gemacht haben, egal ob negativ der hoffentlich eher positiv. Sollten Sie auch Erfahrungen auf dem Hochrhöner gesammelt haben, und Sie möchten diese mit anderen Teilen, dann können Sie uns gerne Ihre Wanderberichte vom Hochrhöner per Email zur Veröffentlichung zusenden.(bitte email an info@rhoentourist.de). 

Unterkünfte am Hochrhöner - Hotels, Pensionen, Ferienwohungen und Camping

Wanderführer und Karten zum Hochrhöner







Viel Spaß beim Wandern auf dem Hochrhöner durch die Rhön !

Hochrhöner - Wandern in der Rhön


© 2016 rhoentourist.de - Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos und Texte über die Rhön unterliegen dem Urheberrecht!
  

Anzeigen

Wasserkuppe
rhoentourist.de bei Facebook