Rhön  Rhön, Lage & Anfahrt  |  Kontakt  |  Impressum

Guckaisee, Badesee in der Rhön unterhalb der Wasserkuppe


rhoentourist.de - Urlaub in der Rhön Orte in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein & Co Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser in der Rhön
 

Guckaisee in der Rhön

Guckaisee
- Badesee in der Rhön -


 

Guckaisee

Guckaisee - Badesee in der Rhön unterhalb der Wasserkuppe

Der Guckaisee ist einer der schönsten Seen im Mittelgebirge Rhön und bietet auch Bademöglichkeiten und Liegewiesen. Dabei liegt der Guckaisee in der Hessischen Rhön, direkt unterhalb der Wasserkuppe (höchster Berg Hessens mit 950 Metern über dem Meeresspiegel) und dem Pferdskopf, unweit vom Ort Schwarzerden im Poppenhäuser Ortsteil Rodholz. Am Guckaisee gibt auch eine sehr schöne Einkehrmöglichkeit in den "Guckai-Stuben" (siehe www.guckaistuben.de) und so hat sich der See mit seiner Gaststätte auch zu einem beliebten Ausflugsziel und Zwischenstopp für Wanderer und Radfahrer aus der gesamten Region entwickelt.

Der Guckaisee liegt übrigens auf einer beachtlichen Höhe von etwa 690 Metern über dem Meeresspiegel und ist schön von den Bergen und Kuppen der Rhön umgeben. Unweit vom Guckaisee gibt es auch zahlreiche Parkplätze, die über einen kurzen Fußweg mit dem Badesee verbunden sind.

Gespeist wird der Guckaisee von der Lütter, die etwa 700 Meter nordöstlich des Sees entspringt. 2014 wurde die Wasserqualität des Guckaisee von der EU als "ausgezeichnet" eingestuft. Der Guckaisee ist der größte natürliche See Hessens.

Wandern am Guckaisee

Auch bei Wanderen ist der Guckaisee bzw. zur Einkehr die Guckaistuben sehr beliebt. So gibt es als eine der Extratouren des Premium-Wanderwegs Hochrhöner auch die "Extratour Guckaisee". Diese Extratour Guckaisee führt über eine Strecke von etwa 20 Kilometern vorbei an der Fuldaquelle, über die Wasserkuppe und den Pferdskopf und eben auch zum Guckaisee.

  

 
Größere Kartenansicht

Anfahrt zum Guckaisee

Der Guckaisee ist am besten über die Rhöner Urlaubsorte Poppenhausen oder Gersfeld zu erreichen, jeweils mit Fahrtrichtung Schwarzerden. In Schwarzerden unterhalb des markanten Pferdskopf gibt es dann eine beschilderte Abfahrt von der Hauptstrasse hin zum Parkplatz am Guckaisee.
 

Viel Spaß beim Baden und Sonnen am Guckaisee in der Rhön!