Rhön

 Wellness und Kur in der Rhön - Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Neustadt, Bad Salzungen & Co

Rhön Urlaub an Kreuzberg, Wasserkuppe Orte, Städte, Gemeinden und Dörfer in der Rhön, Bischofsheim, Fulda, Bad Kissingen, Poppenhausen, Bad Brückenau, Hilders, Gersfeld Sehenswürdigkeiten in der Rhön, Ausflugsziele, Highlights, Wasserkuppe, Kreuzberg, Rotes Moor, Schwarzes Moot etc Berge und Kuppen in der Rhön, Kreuzberg, Wasserkuppe, Milseburg, Heidelstein, Dammersfeld, Hohe Geba, Eube, Abtsrodaer Kuppe, Rother Kuppe, ... Freizeit, Sport, Ski, Mountainbike und Wellness in der Rhön Wellness-Urlaub, Gesundheit und Kur in der Rhön Ferienwohnungen, Gästezimmer, Hotel und Pensionen, Ferienhäuser, Zimmer, Ferienwohnungen, Camping etc. in der Rhön Essen, Trinken, Gasthäuser, Gaststätten, Restaurants, Berghütten etc. in der Rhön
 
Wellness und Kur in der Rhön

Wellness in der Rhön
Wellness, Kur und Gesundheit
in der Rhön

Bad Kissingen, Bad Brückenau, Bad Bocklet & Co - Kurorte in der Rhön


Die Rhön ist seit Jahrhunderten eine hochgeschätzte Gesundheits- und Wellnessregion und trägt auch den Beinamen "Bäderland Rhön", den Sie aufgrund der zahlreichen Kurorte der Region erhalten hat. Einige der bekanntesten Kurorte Deutschlands, wie Bad Kissingen und Bad Brückenau befinden sich in der Rhön. Daneben gibt es weitere spezialisierte Kurorte wie Bad Bocklet, Bad Neustadt, Bad Salzungen, Bad Königshofen und Bad Liebenstein. Bad Kissingen, Bad Brückenau und Bad Bocklet tragen zudem den Zusatz "Bayerisches Staatsbad" und waren schon zur Zeit der bayerischen Könige beliebte Oasen für Entspannung, Kur und Wellness.

Neben den klassischen Kurorten gibt es in der Rhön zusätzlich eine große Anzahl staatlich anerkannter Luftkurorte und Erholungsorte, wie z.B. Poppenhausen, Hilders, Bischofsheim a.d. Rhön, Gersfeld, Tann (Rhön), Fladungen, Ostheim v.d. Rhön oder Ehrenberg.
Die Kurorte der Rhön bieten erstklassige und modernste Behandlungsformen, vom klassischen Kurbetrieb über moderne Wellness-Programme mit Massage, Anti-Aging, Ayurverda, Sole und Thalasso. Für Freizeit und Wellness bieten diese Orte zudem moderne Wellness-, Sole- und Freizeitbäder mit ausgedehnten Saunalandschaften. In Bad Königshofen gibts es zudem den ersten und einzigen Heilwassersee in Deutschland. Andere Kurorte wie Bad Neustadt, Bad Brückenau und Bad Kissingen bieten moderne Freizeitbäder wie dem Triamare, Kisssalis Therme und der Sinnflut abwechslungsreiche Bade- und Wellnesslandschaften mit Schwimmbecken verschiedener Temperaturen, großzügigen Saunalandschaften und z.B. in der Kissalis-Therme zusätzlich noch Fitnesstudio, Moorbäder und vieles mehr. Viel Spaß beim Wellness in der Rhön !
Bad Brückenau

Bad Brückenau, bayerisches Staatsbad, Kurort von König Ludwig I.

Bad BrückenauDas bayerische Staatsbad Bad Brückenau liegt im Sinntal in der bayerischen Rhön. Besonders Sehenswert in Bad Brückenau ist vor allem der Stadtteil "Staatsbad" mit seinem schönen Kurgarten, der direkt von den Bergen der Rhön umgeben ist. König Ludwig I. von Bayern prägte das Staatsbad Bad Brückenau mit seinen prachtvollen Bauten und legte damit den Grundstein für das historische Flair und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Kurstadt. Die Bauten König Ludwigs I. von Bayern und der Fürstäbte von Fulda befinden sich konzentriert im und um den Kurpark. Besonders zu erwähnen sind vor allem das Kursaalgebäude, die Wandelhalle, das Kurhotel bzw. Badhotel, der Fürstenhof / Schlosshotel sowie das Gesundheitszentrum, Vital Spa und der Heilquellenausschank.   Bad Brückenau

Bad Kissingen

Bad Kissingen, bekanntester Kurort Deutschlands und Weltbad mit Tradition

Bad KissingenBad Kissingen - nach Umfragen bekanntester Kurort Deutschlands - und zugleich beyerisches Staatsbad, liegt an der fränkischen Saale am Rand der bayerischen Rhön. Der Kurort bietet mit seinen zahlreichen Hotels und Kureinrichtungen sowie der schmucken Altstadt ein ganz besonderes Flair für jeden Besucher. Bad Kissingen glänzt vor allem im Bereich Kultur, Kur, Wellness und Freizeit. Besondere Einrichtungen sind der Kurpark, das Theater mit Operetten, Ballett, Oper, etc. sowie die bayerische Spielbank im Luitpold-Bau im Kurpark und die KissSalis-Therme. Kulturelle Höhepunkte in Bad Kissingen sind der Rosenball, das Musikfestival Kissinger Sommer und das historische Stadtfest "Rakoczyfest". Bad Kissingen


Bad Bocklet

Bad Bocklet - bayerisches Staatsbad am Rand der Rhön

Bad BockletDas bayerische Staatsbad und Biedermeierbad Bad Bocklet liegt am Rande der Rhön an der Fränkischen Saale unweit von Bad Kissingen. Bad Bocklet ist ein kleiner und beschaulicher Kurort und deutlich kleiner als die umliegenden Kurorte. Dennoch ist Bad Bocklet für seine Heilquellen bekannt und verfügt als Besonderheit über die stärkste Stahlquelle Deutschlands. Neben dem Kurort und den Kuranlagen selbst ist auch der Ortsteil Aschach mit dem Schloss Aschach und den darin beheimateten Museen ein sehr beliebtes Ausflugsziel an diesem schmucken Kurort.  ► Bad Bocklet
 

Bad Salzungen

Bad Salzungen - Kurort an der Werra in der thüringischen Rhön

Bad Salzungen liegt an der salzreichen Werra in der thüringischen Rhön im Wartburgkreis. Besonders bekannt ist der Kurort für das Gradierwerk aus dem Jahr 1900, einem Bauwerk das speziell für Inhalationen mit der Bad Salzunger Sole errichtet wurde. Das Bauwerk ist in seiner Art einzigartig in Deutschland und Europa und dient der Behandlung zum Beispiel bei Asthma und Erkrankungen der Atemwege. Bad Salzungen bietet zudem mit dem Rathenaupark einen schönen Park, der den Burgsee umschließt. Ein weiterer Kurpark ist der Puschkin-Park in unmittelbarer Nähe zum Gradierwerk.  ► Bad Salzungen

Bad Neustadt

Bad Neustadt - modernes Wellness- und Gesundheitszentrum

Bad Neustadt wurde erst spät durch die Eingemeindung von Bad Neuhaus zu einem Kurort und vermittelt als Industriestadt und Wirtschaftsstandort auf den ersten Blick wohl nicht unbedingt nicht den Eindruck einer typischen Kurstadt. Nichtsdestotrotz bietet Bad Neustadt alles was einen Kuraufenthalt ausmacht. Ein schöner gepflegter Kurpark, Kurkliniken, Kurhotel, Schloss, historische Altstadt mit noch fast vollständig erhaltener Stadtmauer und Stadtturm sowie zahlreiche Juweliers in der Innenstadt. Hinzu kommen hoch spezialisierte Kliniken zu denen auch der Gründungsstandort des heutigen Gesundheitskonzerns Rhön-Klinikum AG gehört, in Bad Neustadt besonders vertreten mit der Herz- und Gefäßklinik sowie der Handchirurgie. Und auch die Therme Triamare in Bad Neustadt bietet Wellness, Sauna und Badelandschaften für einen erholsamen Aufenthalt.  ► Bad Neustadt

 




           

Hochrhöner
| Golfplatz Rhön | Golfclub Rhön | Golf Rhön
© 2016 rhoentourist.de - Alle auf diesen Seiten enthaltenen Fotos und Texte über die Rhön unterliegen dem Urheberrecht!
  

Anzeigen

rhoentourist.de bei Facebook
Bad Neustadt
Pension Dreiländereck, Birx im Herzen der Rhön
Rhön Park Hotel
Urlaub in der Rhön in Schönau a.d. Brend & Burgwallbach
Schmalwasser - Urlaubsort in der Rhön
Ferienwohnung Hergenröder - Riedenberg / Rhön
Sommerrodelbahn Wasserkuppe
Gästehaus Hochrhönblick - Ferienwohnung und Gästezimmer in der Rhön
Ferienhäuser & Bungalows in der Rhön
Genussgasthof Fuldaquelle Wasserkuppe Rhön
Ferienwohnung in der Rhön